Bleib dran!

an gesunder Ernährung, Bewegung, Entspannung und mehr Wohlbefinden!

 

Ich bin Petra, Diplomierte Ernährungs- und Diättherapeutin und sorge für mehr Energie in deinem Leben, mit basischer Ernährung.  

Was ist basische Ernährung?

 

Ich nenne es gern Basenfood. Das sind einfache natürliche Nahrungsmittel, die man fast überall erhalten kann. Sie sind in der Küche ohne großen Aufwand schnell zubereitet. 

Wichtig für diese Art der Ernährung ist zu wissen, dass der menschliche Körper immer dann am vitalsten und gesündesten ist, wenn er sich im neutralen oder schwach basischen Bereich befindet. Hier kann die richtige Nahrungsmittelauswahl einen ganz entscheidenden Einfluss auf unser Wohlbefinden nehmen. 

Sind im Körper genügend Basen vorhanden, die zur Neutralisierung angefallener Säuren gebraucht werden, spricht man von einem ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt. Wir Menschen bestehen aus rund 70 Billionen Zellen und solange wie wir leben, sind diese unablässig am Funktionieren. Jede Zelle funktioniert dabei wie ein Kraftwerk, sie nimmt Nährstoffe auf und gibt Zellmüll und Abbauprodukte wieder ab. Da viele Menschen, insbesondere hier in den Industrieländern, eine säureüberschüssige Lebensweise bevorzugen, stellt sich mit den Jahren schleichend eine Überlastung mit Säure ein. Das nimmt man selbst oft gar nicht wahr. 

Basenfasten ist die „strengere“ Form und bedeutet, dass Fasten mit Obst und Gemüse. Es heißt: essen, genießen, satt werden und dabei entlasten. Ein bis zwei Wochen wird dabei auf alle Lebensmittel verzichtet, die im Körper sauer verstoffwechselt werden. Alle Lebensmittel, die basisch verstoffwechselt werden, dürfen roh oder gekocht auf den Tisch.

Mit leckeren Rezepten und 3 täglichen Mahlzeiten füllst du deine Vitamin- und Mineralspeicher wieder auf. Du wirst dich besser fühlen, kannst Gewicht verlieren und Schmerzen lindern. 

Wem kann ich helfen?

 

  • Allen die sich gesünder ernähren  möchten.
  • Allen die ihr Gewicht im Griff haben wollen.
  • Allen die Stress abbauen wollen.
  • Allen die mehr Bewegung in ihren Alltag bringen möchten.
  • Allen die mehr Zeit für Familie und Freunde suchen.
  • Alle die Ihre Ernährung umstellen wollen, um sich wohler zu fühlen.
  • Allen die durch den Alltagstress Magen Probleme haben.
  • Allen die auf sich achten möchten und glücklicher sein wollen.

Wie kann ich helfen?

 

  • Mit basischer Ernährung! Ich zeige Dir wie es geht und wie Du anfangen kannst.
  • Mit einer kompletten Anleitung, die Du von mir erhältst.
  • Mit 5 Live-Calls, in denen ich u.a. Deine Fragen beantworten werde.
  • Mit neuen und leckeren Rezepte, die Du schnell nachkochen kannst, um
  • Mit mehr Genuss Dein Essen und Dein Leben stressfreier genießen zu können. 

Was ist dein Erfolg?

 

  • Du wirst dich besser fühlen!
  • Du wirst Dein Gewicht kontrollieren!
  • Du wirst Schmerzen reduzieren können.
  • Du wirst dich energievoller fühlen.
  • Du wirst entspannter sein.
  • Du wirst mehr Lust auf Bewegung haben.
  • Du wirst mehr Zeit für Familie und Freunde haben.
  • Du wirst Dich gesund ernähren.

Wievielen Menschen habe ich schon geholfen, in den letzten 5 Jahren?

Personen

420 Männer  und 3370 Frauen von unterschiedlichem Alter

Das sagen echte Menschen

Kundenstimmen

Corona-Kilos und beruflicher Stress  haben mich vor kurzem zum Basenfasten Online-Kurs mit Petra Michel geführt. Ich war in einem sehr erschöpften Zustand, als ich mit dem Basenfasten begonnen hatte. Dieser Erschöpfungszustand war danach verschwunden und fast 3 Kilos auch… Nach der ersten Woche ging es mir einfach gut, und ich hatte endlich wieder genug Energie, um meinen Alltag zu bewältigen. Sehr empfehlenswert und auf jedenfall ein guten Ansatz um meine Ernährung auf Vordermann zu bringen!

Claudia S. aus Hamburg

Alle sagen es aber nicht immer ist man sich sicher ob es doch nicht nur eine Mode ist. Erstaunlicher weise hat mich das Basenfasten überrascht. Die  Entsäuerung und die basische Ernährung sollen helfen bei chronischen Erkrankungen. Und ja das hat es bei mir. Jahrelange Patientin mit Migräne und nach nur einer Woche, ging es mir viel besser und die Anfälle reduzierten sich und wurden weniger Intensiver. Aufjedenfall einer meiner besten Entscheidungen den Basenfasten – Online Kurs zu machen. Ich fühle mich gestärkt und kann mich besser konzentrieren. 

Nina T. aus Ostfriesland

Ich bin Petra, deine Begleiterin und Mutmacherin in diesem Kurs!

Meine Erkenntnis: Basenreiche Ernährung, Bewegung und möglichst keinen Stress sind oberste Priorität, um gesund zu sein oder zu werden.

Mein Ziel: Vielen Menschen zu helfen, in ihre Energie und Leichtigkeit zu kommen.                                                     

Warum: Weil ich es geschafft habe, gesund zu werden. Dieses Erlebnis von Genesung möchte ich an so viele Menschen wie möglich weitergeben.       

Wie: Durch jede Menge Tipps für eine basenreiche Ernährung, verbunden mit Ideen zur Entspannung und Sport, die Du in diesem Kurs kennen und anwenden lernst.

Ich freue mich, Dich auf einem Stück Deines Wegs mit jeder Menge Humor begleiten zu können.

Das Sagen echte Menschen

Kundenstimmen

Petra’s erster Online Kurs im März 2020, der eigentlich in ihrer Praxis stattfinden sollte, war genial.
Nachdem alle technischen Hürden aus dem Weg geräumt waren, haben 6 Frauen ihren Müll
weggeräumt. Ich brauchte Tipps, um meine Arthrose in Schach zu halten. Bereits nach einer Woche
Basenfasten bemerkte ich eine Abnahme der Schmerzen und Schwellungen. Mithilfe von Petras
super Anleitungsheft habe ich nach dem Ende des Kurses noch 2 Wochen angehängt. Ein neues
Lebensgefühl begleitet mich seit dieser Zeit. Selbst nach dem Kurs gibt es per Mail eine Menge Tipps
und wenn man Petra an die Strippe bekommt, kann ich mir meinen Motivationsschub auch abholen.
Danke für deine kompetente, einfühlsame und offene Art!

Elena aus Elmshorn

Meine Frau wollte, das ich an Petras Kurs teilnehmen. Dankbar bin ich beiden Damen! Ich habe leicht umsetzbare Essgewohnheiten kennengelernt, die wir immer noch beibehalten. Morgens gibt es in der Woche ein leckeres Müsli, das mich mindestens 5 Stunden satt hält und viel
abwechslungsreicher ist als Brot oder Brötchen. Diese wurden außer am Wochenende aus unserer
Ernährung gestrichen. Mit den leckeren basischen Rezepten wird sogar „Mann“ satt, was ich vorher
sehr bezweifelte. Fazit: Gewichtsabnahme 4 kg in 2 Wochen, morgens ausgeschlafen und mit gutem
Elan und viel weniger Kopfschmerzen. Lasst Euch von Petra begleiten, ohne sie hätte ich aufgegeben.

Frank aus Hamburg

Für diesen Online Kurs „Bleib dran“ benutze ich den Ernährungskreis von Jentschura

Die basische Ernährung während des Kurses besteht zunächst aus Obst, Gemüse, hochwertigen Pflanzenölen, Nüssen und Samen, sowie Wasser und Kräutertees. Den im Kreis mit 20 % angegebenen Bereich werden wir nach dem Kurs, in Deine weitere basenüberschüssige Ernährung integrieren.

 

Im Ernährungskreis von Jentschura werden 2 Hauptgruppen unterschieden:

1. Basenüberschüssige und neutrale Lebensmittel 80%: diese werden wir in den 2 Wochen einsetzen. 

2. Säureüberschüssige Lebensmittel 20 %: nach dem Basenfasten Online Kurs werden wir diesen Anteil langsam integrieren, in das normale gesunde Essensverhalten. 

Willst Du:

Gesund & Glücklich sein

Dein Gewicht reduzieren

Deine Schmerzen lindern

Dich wohlfühlen

Dann nutze den 3- wöchigen Onlinekurs, und wage den Schritt deine Ernährung auf Erfolgskurs zu bringen und Dein Leben energievoll zu genießen!

Starte jetzt mit dem „Bleib dran“- Online Kurs am 28.04.2022 um 19:00 Uhr.

Weitere Live Calls: 03. – 05. – 12.  und 19. Mai, jeweils um 19:00Uhr.                                                                                                                       

Die Kosten, um die Vorhaben für Deine Gesundheit umzusetzen, betragen 199,00€.

 

 

Du bekommst von mir:

5-Live Webinare für Fragen

Austausch in der FB-Gruppe

Rezepte und Tipps als PDF

Videos als Motivationsschub

Online Anleitungsheft

Wage den Schritt deine Ernährung auf Erfolgskurs zu bringen!

„Bleib dran“ mit deinem 3- wöchigen Online mit mir!

1 + 3 =

Die Ohrkerze

Die Ohrkerze

Oft werden ihr Eigenschaften angedichtet, die sie nicht wirklich erfüllen kann.

Ich durfte sie vor mehr als 12 Jahren kennenlernen und möchte berichten, was sie kann. Ich wende Ohrkerzen in meiner Praxis unterstützend an. Zum Beispiel wenn Stress eine große Rolle spielt. Aber auch bei Tinnitus, Erkältungen, AD(H)S oder Übergewicht.
Einige Beispiele habe ich für euch etwas näher betrachtet.