Leben darf leicht sein.

Mit basischer Ernährung und Basenfasten sich voller Energie und jünger fühlen.

Als Online-Beratung oder in mehrtägigen Retreats

Starte deinen Weg in ein gesünderes und positives Leben.

Beratungsgespräch buchen

Basisch lecker leben.

Das neue Buch von Petra Michel, der Expertin für basische Ernährung.

Hol dir viele praktische Tipps und Rezepte und lerne, wie du leicht die basische Küche in deinen Alltag integrieren kannst. Petra erklärt nicht nur die vielen Vorteile der basischen Ernährung, sondern zeigt dir auch, wie du dein Mindset ändern und einfacher auf Süßes und säurehaltigen Lebensmittel verzichten kannst.

Du bist über 50 und spürst, dass einiges nicht mehr so leicht wie früher ist?

Wenn du einen dieser Punkte mit Ja beantwortest, dann ist es Zeit für basische Ernährung.

    • Du fühlst dich mit deinem Bauch unwohl, aber bisher hat keine Diät geholfen.
    • Du meinst, dass du zuckersüchtig bist.
    • Du findest immer einen Grund für Süßes. Sei es als Belohnung, Trost oder aus Freude.
    • Du fühlst dich oft abgeschlagen.
    • Du leidest unter Wechseljahres-Beschwerden: Schwitzen, Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Schlaflosigkeit, Haarausfall, Libido-Verlust.
    • Dein Arzt weist dich jedes Mal auf deine hohen Cholesterin Werte hin.
    • Du stehst nicht mehr mitten im Leben, sondern irgendwie daneben.

Petra Michel,
Dipl. Ernährungstherapeutin

Basische Ernährung macht dein Leben leichter

Die basische Ernährung kann u. a. alle der genannten Probleme lindern. Du verzichtest für nur 5 – 7 Tage auf säurebildende Lebensmittel und ersetzt sie durch gesunde Fette, Obst, Kräuter und viel Gemüse, das reich an basischen Mineralstoffen ist. Die meisten Kunden fühlen sich bereits nach ein paar Tagen vitaler, selbstbewusster, ausgeschlafen und leichter. Chronische Schmerzen werden gelindert, Wechseljahres-Beschwerden gehen zurück und du nimmst ohne Aufwand ein paar Kilo ab. Keine Angst. Du kannst essen, so viel du willst. Nur eben das Richtige.

Kein Zucker, Kaffee und Fleisch mehr?

Dafür leckere Gemüsegerichte, viel Energie und Zeit für dich

Bewusst

Basische Ernährung ist bewusstes Essen, das Spaß macht.
Du lernst, wie du z. B. Kaffee ersetzen und wie leicht du zuckerhaltige Snacks mit gesundem Essen austauschen kannst. Der Heißhunger verschwindet und du nimmst automatisch ab. Ich erkläre dir, warum basisches Fasten so guttut und deinen Körper auf harmonische und leichte Art entgiftet.

Vielfältig

Kalorienzählen war gestern. Die basische Küche ermöglicht dir, viele neue gesunde Lebensmittel zu entdecken. Du bekommst köstliches Essen und wirst erstaunt sein, wie lecker die Rezepte sind. Wir bedienen uns saisonaler Gemüsesorten und gesunder Öle. Du lernst bei mir, wie du basische Rezepte leicht in deinen Alltag integrierst, auch wenn dein Mann lieber ein Schnitzel mag.

Erholt

Die basische Ernährung entlastet den Körper. Du fühlst dich schnell leichter und schläfst besser. Wer gut schläft, ist vitaler. Stimmungs-schwankungen gehen zurück, deine innere Freude steigt. Der Heißhunger auf Süßes verschwindet und du nimmst automatisch ab. Schokolade am Abend? Kein Thema mehr. Das Glas Wein? Hat noch nie jemand vermisst.

Energiegeladen

Erinnerst du dich, wann du das letzte Mal mit großer Lust und voller Energie in den Tag gestartet bist? Dann wird es höchste Zeit. Nach dem Basenfasten fühlst du dich nicht nur gereinigt, sondern motiviert und voller Energie. Der Körper regeneriert sich und Entzündungen und Schmerzen gehen zurück. Während des Basenfastens ernährst du dich nicht nur gesund, du entspannst und bewegst dich auch (z. B. leichtes Walken).

Positiv

Selbstbewusst und positiv. So beschreiben meine Kursteilnehmer ihre Gefühle nach einer Woche Basenfasten. Denn Basenfasten ist nicht nur eine Zeit des Entschlackens. Es ist eine Zeit für dich. Du kannst frei entscheiden, ob du Zeit für dich brauchst oder an den Gruppen Events teilnimmst. Du wirst individuell betreut. So kannst du beides genießen. Austausch mit Gleichgesinnten und Zeit nur für dich.

Sich basisch ernähren, ist leicht.

  • Du musst nicht hungern.
  • Du verzichtest nur für eine kurze Zeit auf Kaffee, Süßes etc.
  • Du musst keine Kalorien zählen.
  • Es macht richtig Spaß.
  • Du hast keinen Druck und entscheidest selbst, was du machen willst.
  • Du wirst individuell betreut und hast mich immer als Ansprechpartner.
  • Du lernst, wie du selbst basisch isst und für die Familie vorkochst.
  • Der Heißhunger geht weg.
  • Abnehmen passiert nebenbei.

Dein Wohlbefinden ist meine Berufung

Ich bin Petra. Die Basentante

So nennen mich meine Kursteilnehmer liebevoll: ihre Basentante. Denn die Gesundheit jedes Einzelnen liegt mir sehr am Herzen. Individuelle Betreuung ist mir sehr wichtig. Ich nehme mir Zeit, höre zu und gebe Tipps.

Diplomernährungs- und Diättherapeutin

Basische Ernährung ist meine Leidenschaft und hat mich nach einer schweren Krankheit wieder zurück ins Leben gebracht. Deshalb möchte ich so vielen Menschen wie möglich helfen, sich besser zu fühlen. Mit meinen basischen Rezepten konnte ich vielen meiner Kundinnen helfen. Ihre Hitzewallungen gingen zurück, Kilos purzelten und sie genießen ihr Leben wieder mit neuer Energie und mehr Selbstbewusstsein. Das wünsche ich mir auch für dich.

Petra Michel,
Dipl. Ernährungstherapeutin

Lass Körper und Seele wieder aufatmen.

Meine Angebote

Zeit für dich

Individuelles Online-Coaching.
Intensiv und mit Erfolgsgarantie

  • 1:1 Coachings via Zoom
  • Analyse deines Essverhaltens
  • Rezepte, die auf dich abgestimmt sind
  • Videos mit Anleitungen
  • Entspannungsübungen
  • Bewegungstipps
  • Whats App Calls für Fragen

Gönn dir was

6 Tage Basenfasten
im 4 Sterne Waldhotel Kreuztanne

  • Basisches Essen auf 4 Sterne Niveau
  • Vorträge mit Tipps über basische Ernährung
  • Individuelle Betreuung
  • Entspannung und Walking
  • Massage gegen Aufpreis
  • Zeit für dich
  • Jede Menge Spaß in der Gruppe

Komm zur Ruhe

5 oder 6 Tage Basenfasten im Kloster Nütschau
Deine kleine intensive Auszeit.

  • Völlige Ruhe im Kloster
  • Individuelle Betreuung
  • Basisches hochwertiges Essen
  • Entspannung und Walking
  • Viel Spaß und Leichtigkeit
  • Basisches Fußbad
  • Ohrkerzenbehandlung gegen Aufpreis

Du willst mehr über meine Angebote wissen? Buch dir eine kurze Beratung und du erfährst, wie wir deine Gesundheit verbessern können.

Ich habe eine gute Nachricht:
wir können gemeinsam etwas ändern!

Bessere Blutwerte

Ute, 64 Jahre

Petra hat mir beim Einstieg in die Basenüberschüssige Ernährung mit ihrem 5-tägigen Basenfasten im Kloster Nütschau im Herbst 2019 sehr geholfen. Ich habe dann auch noch den 3-tägigem Refresher Anfang 2020 gemacht. Ein Jahr zuvor hatte ich schon auf vegane Ernährung umgestellt und viel Rohkost gegessen. Das hat letztlich im Oktober 2020 dazu geführt, dass mich mein Arzt gefragt hat: „Was haben sie gemacht, ihre Blutwerte sind vorbildlich“.

Tolle individuelle Betreuung

Dagmar, 57, Kursteilnehmerin

„Im Kloster Nütschau wurden wir super versorgt. Das Essen war einfach super lecker und reichlich. Besonders gut empfand ich, dass Petra Michel auf jeden Kursteilnehmer individuell eingegangen ist und sich hierfür ausreichend Zeit genommen hat. Außerdem habe ich 3 Kilo abgenommen.

Petra hat mir sehr anschaulich anhand von vielen praktischen Alltagstipps und ausführlichem Theoriewissen die Ernährungsumstellung vermittelt.“

Meine nächsten Events:

2. Rellinger Wohlfühltag am 16. Juni 2024 von 10.00 bis 17.00 Uhr im RTV Turnerheim

Hohle Straße 14 in 25462 Rellingen

 

Ankommen, genießen, wohlfühlen …

Du wünschst dir ein paar entspannte Momente ohne Hektik und Stress?

Dann bist du beim 2. Rellinger Wohlfühltag richtig!

Wir, das sind verschiedene Aussteller und Ausstellerin aus der Region und vereinen an diesem Tag Wohlbefinden und Genuss, für Körper; Geist und Seele.

Wir laden dich herzlich ein, uns zu besuchen und kennenzulernen. 

Lass‘ dich von uns inspirieren und entdecke neue Möglichkeiten, die dich in deinem Alltag unterstützen können.  

Und du hast die Möglichkeit, einen der attraktiven Preise zu gewinnen, wenn du vor Ort an unserer Verlosung teilnimmst.

Also schnappe dir Freunde und Familie und komm‘ vorbei. 

Ich freue mich auf dich! 

Basenfasten im Kloster Nütschau 2025:

27. – 31. Januar 2025
16. – 22. Mai 2025 

24. – 28. November 2025 

Das neue Jahr in Ruhe und mit neuer Energie beginnen. Du bekommst hochwertiges basisches Essen, entschlackst und regenerierst Körper und Seele. Zeit für dich und leichte Bewegung in der Gruppe. Ideal, um ein paar Kilos loszuwerden und wieder fit in das Jahr zu starten. Das geht übrigens das gesamte Jahr über. Also wähle den Termin, der für dich am besten passt.

Basenfasten im 4 Sterne Waldhotel Kreuztanne (Erzgebirge):

7. – 12. Juli 2024

Genieße den Luxus des traumhaft gelegenen Waldhotels Kreuztanne. 6 Tage Basenfasten und mit hochwertigen Gerichten. Kein Hungern und trotzdem abnehmen. Dein Körper entschlackt und du lässt dich verwöhnen. Petra Michel betreut dich individuell. In der Gruppe machst du Entspannungsübungen oder Walking und lernst viel über basische Ernährung.

Basenfasten auf dem Bauernhof:

25. – 31. Oktober 2024

Du regenerierst deinen Körper, kommst zur Ruhe und schöpfst neue Lebensenergie. Ideal, wenn du abnehmen willst, deine Wechseljahres-Beschwerden lindern und einfach mal Zeit für dich genießen möchtest. Ernährungsexpertin Petra Michel betreut dich individuell. In der Gruppe kannst du Entspannungsübungen machen oder am Walking teilnehmen.

Für wen ist Basenfasten geeignet?

Basenfasten ist eine sehr schonende Art der Ernährung. Es ist für jeden sinnvoll, der seinem Körper etwas Gutes tun möchte. Wer lebensbedrohlich erkrankt ist, stark untergewichtig, noch nicht ausgewachsen oder schwanger ist, sollte selbstverständlich nicht fasten. In der Regel lässt sich aber sagen, dass jeder gesunde erwachsene Mensch Basenfasten in seinen Ernährungsplan mit einbeziehen kann. Buche dir gerne ein Beratungsgespräch. Dann können wir besprechen, ob jetzt der richtige Zeitpunkt für dich ist.

Wohlfühlfaktor gestiegen

Andrea, Kfm. Angestellte in Teilzeit und Mutter
Hamburg-Altona im November 2020

Liebe Petra, mein Dank und mein Feedback kommen gut 4 Wochen nach unserem Kursbeginn und ich bin immer noch im Basenfasten Modus! Es geht mir immer noch sehr gut damit. Viele Rituale habe ich bis heute beibehalten und schaffe sie mehr oder weniger einfach in den aufregenden Familien Alltag zu integrieren. Ich danke Dir für die wertvollen Impulse und Ernährungs-Tipps, die Du so anschaulich und
ohne Druck vermittelt hast. Mittlerweile habe ich 4 Kilo weniger auf der Waage und auch das ist ein toller Wohlfühlfaktor!
Herzlichen Dank und bis zur nächsten Möglichkeit wieder dabei zu sein.

3 Kilos weg und mehr Energie

Michaela, 51 Jahre, Sachbearbeiterin im öffentlichen Dienst

Corona-Kilos und beruflicher Stress haben mich vor kurzem an das Basenfasten mit Petra Michel im Kloster Nüttschau vor 2 Jahren zurückdenken lassen. Ich war in einem sehr erschöpften Zustand, als ich mit dem Basenfasten begonnen hatte. Dieser Erschöpfungszustand war danach verschwunden und fast 3 Kilos auch … Nach der knappen Woche damals ging es mir einfach gut, und ich hatte endlich wieder genug Energie, um meinen Alltag zu bewältigen. Ich habe damals noch mehrere Monate dann mit einer sehr basisch orientierten Ernährung weiter gemacht. Leider habe ich diesen Weg dann durch verschiedene Umstände wieder verlassen.

Ich habe dann mit Petras Online-Unterstützung eine Woche Basenfasten zu Hause gemacht und stelle nun erfreut fest, dass es mir wieder so gutgetan hat wie vor 2 Jahren im Kloster Nütschau. Petra hat mich mit Unterlagen und Tipps für die Woche ausgerüstet und alle meine Fragen kompetent beantwortet. Sie hat mich fürsorglich und motivierend begleitet und mir neben dem Handwerkszeug fürs Basenfasten auch noch viele Anregungen gegeben, wie ich mit Stress im Alltag besser umgehen kann. Und erstaunlicherweise hat das eine oder andere sogar meinem Mann sehr gut geschmeckt, der sonst eher Fleisch isst. Insbesondere der Tomaten-Mandel-Aufstrich hat es uns beiden angetan – einfach lecker! 

Vielen Dank, liebe Petra!

7 Monate nach dem Kurs Basenfasten

Beate, die im Frühjahr 2020 im Kloster Nütschau an einem Kurs teilgenommen hat

„……Unterdessen war ich bei Herrn P.H.V….. in Lübeck. Eine Darmsanierung mit Orthomolekular Medizin (Vitamine +Mineralien) gönne ich mir gerade. Er ist allgemein Mediziner und Sportarzt. Ich bin unterdessen schmerzfrei und auf meinem Weg gesund alt zu werden. Das Basenfasten war für mich ein wichtiger Baustein auf diesem Weg und eine tolle Erfahrung! Dankeschön!

tings.

Das Hamburger Abendblatt berichtet:

Redakteurin Bianca Bödeker hat an unserem Kurs Basenfasten im Herbst 2019 teilgenommen und war begeistert. Schau auch gerne mal bei ihr vorbei. Bianca schreibt erstklassige Artikel, macht außergewöhnliche Interviews und brillante Portraits.

Hier finden Sie den Bericht

Gestärkt und voller Zuversicht

Traute Karstadt im Februar 2020

„Ich habe im Februar 2020 unter Leitung von Petra Michel an einem Basenfastenkurs im Kloster Nütschau teilgenommen. Nach dieser Woche bin ich sehr gestärkt  und voller Zuversicht auf meine Selbstheilungskräfte nach Hause gefahren. Petra hat es geschafft, uns durch ihre Vorträge und Empfehlungen für jeden Einzelnen mitzureißen.
Die Verbindung untereinander besteht weiterhin und Petra ist auch jetzt noch für unsere Fragen offen und gibt uns Tipps. Ein besonderes Dankeschön!!“

Positiver, leistungsfähiger und zufriedener

Teilnehmerin aus dem Herbstkurs 2019

Auch ein halbes Jahr nach dem Basenfastenseminar im Kloster Nütschau spüre ich den anhaltenden Erfolg der Ernährungsumstellung. Diese besteht nun aus viel Obst, Gemüse sowie Nüssen und Mandeln und ist damit nachhaltig gesünder und energiespendender als vorher.  Ich fühle mich positiver, leistungsfähiger und zufriedener.

 

SOS Kinderdorf

Das sagen Auszubildende und Ausbilder des SOS Kinderdorfes Harksheide

Im Juni 2020 wurde ich zu einem gemeinsamen Frühstück mit Auszubildenden der vereinfachten Ausbildung zur Fachpraktikerin in der Hauswirtschaft eingeladen. Sie hatten eine Menge Fragen zum Thema „Gesunde Ernährung“ vorbereitet und mich ganz schön herausgefordert. Danke für Eure Einladung und Euer tolles Feedback, das ich hier wiedergeben darf.

Hier noch eine kleine Rückmeldung, mit Kommentaren unserer Auszubildenden und den Kolleginnen.

  • Es war alles sehr verständlich.
  • Alle Fragen wurden sehr gut beantwortet.
  • Die Zeit verging sehr schnell.
  • Es war gar nicht langweilig.
  • Sehr ehrlich.
  • Die Informationen über den Zucker waren sehr gut.
  • Die Beispiele mit dem Würfelzucker waren gut.
  • Es war toll, dass wir so viel Informationen bekommen haben.
  • Didaktisch war alles sehr gut, bei Querfragen bist Du wieder auf das eigentliche Thema zurückgekommen.
  • Weniger ist mehr und das ist dann den Auszubildenden im Gedächtnis geblieben.
  • Gut auf das Niveau der Auszubildenden abgestimmt.
  • Anschaulich, kurzweilig und sehr nett.

Nichts mehr verpassen mit meinem Newsletter!